home

13. Oktober 2014: Singen und Märchen erzählen am Lichterlabyrinth

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit den Gleichstellungsstellen von Stadt und Landkreis Hildesheim sowie der Volkshochschule Hildesheim statt. Viele hundert Kerzen und kurzweilige Geschichten der Hildesheimer Märchenerzählerin Regina Viereck sorgten für eine romantische Abendstimmung.

Mit dabei war auch der Hildesheimer Frauenchor „Die Chorallen“ mit einem Benefizkonzert für Caro, einer an Blutkrebs erkrankten jungen Frau aus dem Landkreis Hildesheim. Unter Leitung von Bettina Braun wurden Lebens- und Mutmachlieder zum Zuhören und Mitsingen geboten.
Näheres siehe Artikel in der Leine-Deister-Zeitung vom 16.10.14.

Lichterfest Rosenlabyrinth 2014    Lichterfest, Rosenlabyrinth 2014

 

Fotos: Kolbe-Bode


Der frauenORT Elise Bartels
Hildesheim ist ein
Kooperationsprojekt mit dem
Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.

Siehe auch: frauenOrt Hildesheim

 

 

 

 

 


FrauenOrte Niedersachsen

 


An jeder Zeitwende ruft das Labyrinth sich in Erinnerung, als wollte es sich anbieten zur Neuorientierung, zur Besinnung auf uralte Gesetze des Lebens, ein Zeichen der Vielfalt und der Begrenzung.

Agnes Barmettler, Schweizer Labyrinth-Künstlerin, die das Hildesheimer Labyrinth mit initiiert hat.