home

Kostümführung „Elise Bartels Hildesheim“

Die Kostümführerin Annette Jander in der Rolle der Elise Bartels entführt Sie in die Geschichte.

Kostümführung Elise Bartels in Hildesheim

2010 wäre Elise Bartels 130 Jahre geworden. Die AWO, an deren Gründung sie beteiligt war, wird in Hildesheim in diesem Jahr 90. Die Tageszeitung, das Hildesheimer Volksblatt, das sie gründen half, wäre 91 geworden. Am 1. August 1922 zog sie in den Reichstag ein. Sie war eine Demokratin der ersten Stunde und motiviert dazu, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Beim Betrachten der Schauplätze ihres Wirkens im heutigen Hildesheim wird Frauenkultur und Frauengeschichte in Hildesheim lebendig. Die Führung enthält den Besuch der Dauerpräsentation im Stadtmuseum.

Die Kostümführung dauert ca. 2 Stunden. Der Gruppenpreis beträgt € 180.
Buchungen und Auskünfte: Gerda Schultze - Tostmann, Tel. 05129-96123

(Stand 6/2017)


An jeder Zeitwende ruft das Labyrinth sich in Erinnerung, als wollte es sich anbieten zur Neuorientierung, zur Besinnung auf uralte Gesetze des Lebens, ein Zeichen der Vielfalt und der Begrenzung.

Agnes Barmettler, Schweizer Labyrinth-Künstlerin, die das Hildesheimer Labyrinth mit initiiert hat.